Motorrad-Klassen

Motorrad-Führerschein in Dömitz – alle Fahrerlaubnisklassen

Die Erteilung der Fahrerlaubnis für Motorräder gliedert sich in verschiedene Fahrerlaubnisklassen auf. In der Fahrschule Bode in Dömitz können Sie Ihren Motorrad-Führerschein für alle Klassen erwerben. 

Die Fahrerlaubnis für die Klassen AM und A1 kann bereits ab 16 Jahren erworben werden. Der Erwerb des Motorrad-Führerscheins der Klasse A2 ist ab 18 Jahren, der Klasse A ab 20 bzw. 24 Jahren erlaubt.

Pestalozzistraße 2
19303 Dömitz

Tel.: +49 387 58 222 33
Fax: +49 387 58 227 27
E-Mail: infofahrschule-bode.de

Anfahrt Termine

Motorrad-Führerschein AM:

  • Zwei- und drerädrige Kleinkrafträder (auch mit Beiwagen) sowie vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge
  • bis 50 ccm, maximal 45 km/h bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit bzw. maximal 4 kW
  • Mindestalter 16 Jahre

Die Klasse AM vereint die alten Klassen M und S

 

Motorrad-Führerschein A1:

  • Leichtkrafträder (auch mit Beiwagen) bis 125 ccm, maximal 11 kW mit einem Verhältnis von Leistung / Gewicht bis zu 0,1 kW/kg
  • dreirädrige Kraftfahrzeuge mit maximal 15 kW
  • Mindestalter 16 Jahre
  • Einschluss der Klasse AM

Wegfall der 80 km/h-Begrenzung für Fahrer unter 18 Jahre

Motorrad-Führerschein A2:

  • Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einer Lesitung von max. 35 kW bei einem Verhältnis von Leistung / Gewicht bis zu 0,2 kW/kg
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Einschluss: AM, A1

Nach 2 Jahren Vorbesitz der Klasse A1 ist hier nur eine praktische Fahrprüfung nötig.

 

Motorrad-Führerschein A:

  • Krafträder (auch mit Beiwagen) ohne Leistungsbeschränkung
  • Mindestalter 24 Jahre bei Direkterwerb bzw. 20 Jahre bei 2 Jahren Vorbesitz der Klasse A2
  • Nach 2 Jahren Vorbesitz der Klasse A2 ist nur eine praktische Fahrprüfung nötig
  • Dreirädrige Kraftfahrzeuge ohne Leistungsbeschränkung (mindestalter 21 Jahre)

Es erfolgt keine automatische Öffnung der Klasse A2 durch Zeitablauf mehr.

Hinter zwei- und dreirädrigen Krafträdern darf kein Anhänger mitgeführt werden.